04.11.2014

wirkstoff 2014

Wirtschaft & Wissenschaft im Gespräch
«Wie weiter in der Ukraine?»
Die Hochschule für Wirtschaft FHNW und die Gesellschaft Aargauer Betriebsökonomen GAB HWV/FH laden Sie herzlich zu einem Abend mit Jurko Prohasko ein.

UNSER GAST

Jurko Prochasko, geboren 1970 in der Westurkraine, studierte Germanistik in Lemberg und machte eine Ausbildung als Psychoanalytiker in Österreich. Er ist Schriftsteller und Übersetzer, sowie eine der wichtigsten Stimmen des Landes, die sich für eine Annäherung der Ukraine an Europa einsetzen. 

DIE GESPRÄCHSLEITUNG

Dr. Andreas Petersen, geboren 1961, studierte Allgemeine und Osteuropäische Geschichte an der Universität Zürich. Er ist Dozent für Zeitgeschichte an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Gründungspräsident des Forums für Zeitzeugen in Aarau und Leiter der Geschichtsagentur zeit&zeugen.

WANN UND WO:

Dienstag, 4. November  2014, 19:30 Uhr
Aula FHNW, Gebäude 3, Klosterzelgstrasse, 5210 Windisch

Vortrag und Gespräch mit Jurko Prochasko 

Gesprächsleitung: Dr. Andreas Petersen

Anschliessend Apéro

ANMELDUNG:

Anmeldung bis spätestens 1. November 2014 an stephan.burkartfhnw.ch

Wir freuen uns, euch an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

GAB Vorstand