Einleitung

Definition:
Als Personalentwicklungsinstrument, insbesondere in Unternehmen, aber auch beim Wissenstransfer in persönlichen Beziehungen bezeichnet Mentoring die Tätigkeit einer erfahrenen Person (Mentor/in), die ihr fachliches Wissen oder ihr Erfahrungswissen an eine unerfahrenere Person (Mentee oder Protegé) weitergibt. Ziel ist, den Mentee bei seiner persönlichen oder beruflichen Entwicklung zu unterstützen. Bereiche, die in Mentoring-Beziehungen thematisiert werden, reichen von Ausbildung, Karriere und Freizeit bis hin zur Persönlichkeitsentwicklung, Glauben und Spiritualität.

Allgemein bezeichnet das Wort "Mentor" die Rolle eines Ratgebers oder eines erfahrenen Beraters, der mit seiner Erfahrung und seinem Wissen die Entwicklung des Mentees fördert. Mentor war ursprünglich in der griechischen Mythologie der Freund des Odysseus und Erzieher von dessen Sohn Telemach.

 

Nutzen:
Als Mentee, die in ihrer beruflichen Entwicklung von einem Mentor begleitet wird, haben Sie die Möglichkeit

  • Ihre persönlichen und beruflichen Fähigkeiten kennenzulernen und einzuschätzen
  • Ideen für die Berufsfindung zu entwickeln
  • Arbeitsfelder für die eigene berufliche Entwicklung zu erproben
  • sich auf die Anforderungen im Berufsleben praxisnah vorzubereiten
  • in einem Netzwerk neue berufliche Impulse zu erhalten und eigene Entwicklungsmöglichkeiten wahrzunehmen.

 

Der Einsatz als Mentorin, als Mentor für die Betreuung eines Mentee wird aufgewogen durch die Möglichkeit

  • Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse zu bekommen 
  • die Kooperation zwischen Hochschulen, Schulen und Unternehmen zu stärken 
  • qualifizierten Nachwuchs für das eigene Unternehmen/die eigene Institution zu gewinnen 
  • den Kontakt zur jungen Generation, zu ihren Denk- und Lebensweisen, nicht zu verlieren 
  • eigene fachliche und methodische Arbeitsweisen zu reflektieren 
  • eigene soziale Kompetenzen weiterzuentwickeln 
  • aus Kontakten zu anderen MentorInnen Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten 
  • im Netzwerk neue Kooperationsmöglichkeiten zu gewinnen.